Jan Bresinski

 

Biografische Notiz

1954, geboren in Bytom, Schlesien/ Polen
Studierte Malerei und Graphik an der Krakauer Kunstakademie, Diplom 1979.
freischaffender Künstler (Malerei, Graphik, Raumobjekte).
Seit 1985 in Deutschland (Neuss, Mönchengladbach, Krefeld, Eitorf/Sieg)
Initiator und Organisator von Kunstaktionen ( „Kunst um Fluss“ 1999 Herchen
 „SpielArt“ 2002  Rheinbach )                                                                      

Ausstellung in der Galerie Schageshof am 10. November 1996


Einzelausstellungen

1978 Staatstheater Katowice/Polen
1979 Galerie im Internationalen Presseclub, Bytom/Polen
1982 Galerie BWA, Sandomierz / Polen
1987 Galerie-Atelier "Quadrart", Duisburg
         Galerie Dorota Kabiesz, Düsseldorf            
1990 BBK Düsseldorf /Doppelausstellung/
1990 Wirklichkeit der Farbe - Farben der Wirklichkeit
         Günther Uecker/Max Ackermann - Czaja Braatz / Jan Bresinski,
         Mercedes-Benz AG, Werk Mannheim
1991 Journey to the center of the colour,artcore Mönchengladbach
1994 Die Summe der Farben zieht das Weiß der Wände,G.A.M.E.S. of art    
         Mönchengladbach    
1996 Plateaus, G.A.M.E.S. of art Mönchengladbach
         Säulengang, Galerie Schageshof, Willich
1997 Inwaendig, Kunst Spektrum GKK Krefeld
1998 Galerie Seidel, Köln
         Akademie der Telekom, Bad Honnef
1999 Neue Bilder, Galerie Seidel, Köln
2000 Wand Segmente, Galerie Seidel, Köln
2001 Continuum, Kunst-Spektrum GKK, Krefeld
         Continuum, "Dom Polonii", Krakow/Polen
2002 Land/Über/Gang, Rheinisches Landesmuseum, Bonn Kunstverein Erkelenz    
2004 Leuchtpfade, Kunstverein Nümbrecht GKK Kunstspektrum Krefeld
2005 Kunst und Wissenschaft,  Kultursommer Rheinland-Pfalz, Schönecken/Eifel
         Geheimnis des Gärtners,  National Museum Nieborow / Polen
2006 Atlas der Irrwege, Galerie des Polnischen Instituts Leipzig              
2007 Atlas der Irrwege, Galerie Elektor im MCKiS Warszawa / Polen
         Atlas der Irrwege, Villa Decjusz Krakow / Polen
2008 Atlas der Irrwege, Galerie im  Kulturzentrum Schloss Poznan / Polen
         Stadtmuseum Plock / Polen
         Stadtgalerie Ostroleka / Polen
         Schlesisches Museum Katowice   
2009 Atlas der Irrwege, Neue Kunstverein Regensburg   
         Atlas der Irrwege, Kunst-Spektrum GKK,Krefeld
2011 Ich bin der Raum wo ich bin,  Redaktion des “Rhein-Sieg-Anzeiger” /Siegburg



Gruppenausstellungen

1980 4. Internationale Grafik-Biennale, Frechen
         10. Festival Moderner Polnischer Malerei, Szczecin/Polen
1982 Wintersalon, Radom/Polen
1993 Jahresausstellung des Kunstvereins Katowice/Polen
1984 Schlesische Landschaft, BWA Katowice/Polen
1991 Kulturforum des Kreises Düren, Burg Nideggen
1992 Klang Raum Bilder, Werstener Kreuz Düsseldorf
1994 Polnische Künstler in Deutschland - Heute,
         Funkhaus DeutschlandRadio Köln
1996 Artists from Krefeld, Kunstinitiatief Roermond/Holland
         Facetten 96, Kulturtage Meerbusch
1997 Das kleine Format, Galerie incontro, Eitorf
1998 Coincidence XIV, Ignis, Köln
         Cheap Art, Galerie Seidel, Köln
         ArToll-Labor, Bedburg-Hau
         Ein Lebenslauf - Drei Positionen, VHS, Köln-Mülheim
1999 Lebenslinien und Farbspuren", Deutsche Welle, Köln
         Im Fluss, Kunstaktion (Konzept, Organisation,Teilnahme) Herchen/Sieg
2000 Stadt, Land, Fluß, Schleiden/Eifel
         Vier Künstler aus Krefeld, Kunstverein Regensburg
2001 Jerzy Duda-Gracz i jego uczniowie, Schlesisches Museum, Katowice/Polen
2002 Kunsttransfer, Kunstverein Heinsberg
         Kunstaktion „SpielArt”, Rheinbach (Idee, Leitung und Teilnahme)
2003 Ende, Aus, Vorbei ?, 21 Kirchen im Kr. Euskirchen / Eifelmuseum Blankenheim
         Lichtraum Europa, Ingolstadt
2005 Thermopoetische Bücher, Buchmesse Frankfurt      
2006 Kunst in der alten Werkhalle, Kulturtage Eitorf / Sieg
2007 Kunst grenzenlos- Hommage an Robert Schuman „ Malmedy / Belgien
         Meine Königin, Nettersheim / Eifel
2008 Mit Weide und auf Papier, Internationales Künstlertreffen  Tarnobrzeg / Polen
2009 Aufwärts, 25 Jahre GKK Kunst Spektrum Krefeld
         Ach du lieber Himmel, UNKE e.V. Förderverein Kunst in der Eifel / Nettersheim
         Intern-Extern, Kulturtage Eitorf  2009/ Markusplatzhalle Schoelle Fabrik
2010 Ostrale'010 Internationale Ausstellung zeitgenössischer Künste / Dresden
         Intern-Extern, Kunstpunkte Eitorf 2010
2011 Intern- Extern, Kunstpunkte Eitorf 2011

 

Galerie Schageshof
Dr. Karl-Josef Brockmanns

Schageshofstraße 1

47877 Willich-Anrath

 

Tel.: +49 2156 4928292

Fax: +49 3212 1400888

E-Mail: info@galerieschageshof.com