Maria Braganca Trio

Samstag, 27. August 2016 um 20.00 Uhr

Maria Bragancas außergewöhnliche Musik ist eine perfekte Mischung aus brasilianischem Jazz und traditionellen brasilianischen Stücken, die sie mit Elementen klassischer und zeitgenössischer Musik anreichert. Sie überwindet Grenzen zwischen Ländern und Musikstilen, Zeit und Raum, lockt Erinnerungen hervor und enthüllt Ihren Zuhörern neue Möglichkeiten. Gefühle und Leidenschaft gepaart mit ausdrucksstarker Virtuosität dieser Künstlerin ziehen das Publikum in seinen Bann.

 

www.mariabraganca.com

 

Maria Braganca Trio spielen eine gelungene Mischung aus brasilianischen Standards, die besonders das portugiesische Erbe der Musik hervorheben. Hier entsteht eine musikalische Sprache, die Brücken baut zwischen den Kulturen Europas, Afrikas und Südamerikas. Ihre Musik ist nicht nur inspiriert durch brasilianische Produktionen des frühen 20. Jahrhunderts, welche wiederum auf der klassischen Schule Europas mit ihren Einflüssen von Polka und den Salon-Walzern der Belle Epoque basieren, sondern auch durch Afrikas Musikwelt und ihrer Weitereintwicklung hin zum braisilianischen Samba. Rhythmische Vielfalt und Kontrapunkte sind beständige Elemente dieses Trios, das durch vielschichtige Tonebenen, Klangvarianten und eine erstaunliche Intensität überzeugt.

Eintritt: 8,-- EUR, ermäßigt 5,-- EUR

Kartenvorbestellung gern per Email:        info@galerieschageshof.com

                                         oder Telefon:   +49 21 56 4 92 82 92

 

Sponsored by  www.inter-contact.de

 

Galerie Schageshof
Dr. Karl-Josef Brockmanns

Schageshofstraße 1

47877 Willich-Anrath

 

Tel.: +49 2156 4928292

Fax: +49 3212 1400888

E-Mail: info@galerieschageshof.com