Vortrag: Tibet - Bildung - Ethik

Sonntag, 26. November 2017 um 17.00 Uhr

Tendzin Choegyal Rinpoche
(Bruder des Dalai Lama)

 

Rinchen Khando Choegyal
(Bildungsministerin a.D.)

 

Wilfried Pfeffer
(Leiter Tibet-Kailash-Haus)

Multimedia-Vortrag - Diskussion - Fragestunde
Musikalisches Rahmenprogramm (Klassik - Jazz - Soul)

Gemeinsam mit Wilfried Pfeffer, einem Kenner der tibetischen Kulturregion, berichtet das Ehepaar Choegyal über Tibet, tibetische Kultur, säkulare Ethik und legt uns besonders das Thema Bildung für Frauen ans Herz.

Wir freuen uns sehr, dass uns die beiden hochkarätigen Vertreter der tibetischen Exilgesellschaft die Ehre geben, gemeinsam mit Wilfried Pfeffer in Willich ihr zukunftsweisendes Projekt eines Studienzentrums für Frauen vorzustellen.

 

Besuchen Sie diese lohnenswerte Veranstaltung! Wir sind sicher, dass der Abend ein nachhaltiges und wertvolles Erlebnis wird.

Die gesamten Erlöse dieser Veranstaltung fließen in das Bildungsprojekt zur Errichtung der 1. Tibetischen Frauenakademie in Dharamsala.

Dort sollen Frauen (Ordinierte und Laien, in internationaler Begegnung) gemeinsam studieren.
Spendenquittungen für Ihren Ticketkauf werden auf Wunsch gern aus-gestellt.

Eintritt:   gegen Spende

 

Kartenverkauf online, in der Galerie Schageshof (vor Ort, per Mail und Telefon) und in den Vorverkaufsstellen von eventim

 

Bitte reservieren Sie sich unbedingt im Vorverkauf Ihre Eintrittskarten, da wir von einem großen Interesse an der Veranstaltung ausgehen!

Wir danken für die großzügige Unterstützung durch die Stadt Willich, den Yarlung-Verlag, Krefeld und Piano List, Viersen.

Veranstaltungsort:  Forum des Lise-Meitner-Gymnasiums
                                 Hausbroicher Str. 40, 47877 Willich-Anrath

                                   Parkplätze finden Sie an den Zufahrten
                                   Hausbroicher Straße und Neersener Straße

 

Galerie Schageshof
Dr. Karl-Josef Brockmanns

Schageshofstraße 1

47877 Willich-Anrath

 

Tel.: +49 2156 4928292

Fax: +49 3212 1400888

E-Mail: info@galerieschageshof.com